Sonntag, 31. Dezember 2017

{Review} Guerlain Gold Palette

Let´s leave this year sparkling and with a Boom! Was könnte da besser passen, als die Guerlain Gold Palette auszupacken.

Es ist eine tolle Palette für Reisen. Man hat ganze vier schimmernde Farben, zwei matte Brauntöne, die man auch für die Augenbrauen verwenden könnte und einen Blush sowie einen schönen champagnerrose Highlighter. Zudem ist der Spiegel auch wirklich groß, was ich für Reisen immer toll finde, da mein Freund meist auf die Toilette muss, wenn ich mein Make-up mache 😆. Pssst, don´t tell him I wrote that!
Die matten Farben sind etwas unpigmentierter als die schimmernden Farben, was aber sowieso normal ist. Das ganze wird wieder von einen Guerlain Veilchen Duft begleitet, was gerade sehr gut passt, da ich einen Veilchen Sissi Spritzer trinke! Ich persönlich liebe diesen Veilchen Duft, aber einige mögen es gar nicht.
Mit den zwei matten Brauntönen kann man toll die Augenfalte betonen, packt man dann etwas Gold auf das Lid ist der Look perfekt. Noch den unteren linken hellen Schimmer unter die Augenbrauen und auf den inneren Augenwinkel und das Makeup ist perfekt. Am Abend kann man die schimmernden Töne auch wunderbar intensivieren indem man eine Packing-Brush mit etwas Fixingspray besprüht und damit den metallic Look fast in einen Foil-Look verwandelt. Das ganze lässt sich wunderbar schichten und aufbauen. 


Klar zahlt man hier auch für das Packaging, aber das ist es auf jeden Fall wert. Ich finde das japanisch angehauchte Packaging einfach einen Traum. Wie ihr wisst, habe ich ja in Japan gelebt und ein Teil meines Herzens wird dort immer sein. Wie ihr wisst sind die Japaner auch sehr ästhetisch, nach dem Motto - "Auge isst mit".
Das gleiche Overspray -"Fischschuppen-Muster" findet sich auch auf den Blush und den Highlighter innen. Nach ein paar Swatches ist das Muster leider weg.
Ich hatte noch Swatch-Fotos aber entweder gibt meine Speicherkarte oder meine Kamera gerade den Geist auf (ich hoffe auf ersteres!!).



Ansonsten wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Jahr 2018! Ich hoffe, dass es für uns alle besser als das letzte Jahr wird und das wichtigste "Gesundheit"!
Ich erhebe meinen Veilchen-Spritzer auf euch und proste euch zu! Ja, ich hatte schon ein paar intus beim Blogschreiben. Für etwaige Rechtschreibfehler, entschuldige ich mich gleich mal vorweg... naja, oder im nachhinein...
Cheers, mates and babes!

Dienstag, 26. Dezember 2017

{OOTD} Sweaterweather with Glencheck

Gut, Glencheck hat mich auch erwischt. Irgendwie muss ich allerdings zugeben, dass mir ein grobes Glencheck Muster im Nachhinein doch besser gefällt als das fein gemusterte Hoserl...
Was sagt ihr dazu?

Naja, auf jeden Fall ist es was für die Afterparty nach dem Büro. 
Die Hose ist von Mexx.


Die Parka-Jacke und der Strickpulli mit Mega-Turtleneck ist von Takko. Der Lippenstift in Kiss Kiss Matte Hot Chili ist von Guerlain.





Blocksatz (von Deichmann*) ist en vogue - klar brauch ich. Alles was ein schönes langes Bein macht und dennoch bequemer ist als ein Pfennigabsatz ist "mein Freund". Zudem gibt es bei diesen wirklich schönen Schuh auch noch einen tollen Hingucker mit der goldenen Absatz-Applikation. Sieht wirklich toll aus.




*PR-Sample

Sonntag, 24. Dezember 2017

{Gewinnspiel} Guerlain Set 4. Advent

Ich wünsche euch einen wunderschönen 4. Advent und schöne Weihnachten!

Heute beim letzten Advent-Gewinnspiel, gibt es etwas ganz besonderes zu gewinnen.
Das absolute tolle Set beinhaltet die Lidschattenpalette von Guerlain in Tonka Imperiale.
Ich selbst habe diese Palette und es ist wirklich ein Traum damit Eyelooks zu schminken.
Man hat wunderbare Erd-Farben für ein natürliches Makeup für einen Allday Look, wie auch dünklere Farben und eine schimmernde Farbe (Gold) um Smokey Eyes für den Abend zu zaubern. Dazu kann man sich auch noch wunderbar die Augenbrauen damit auffüllen. Eine tolle all in one Palette für Reisen.

Dazu gibt es einen neuen Lippenstift in KissKiss Matte Hot Coral.
Ich persönlich habe diesen Lippenstift in der Farbe Chili Red und trage ihn jetzt in der kalten Zeit fast jeden Tag. Auf jeden Fall auch an Weihnachten!

Der Lippenstift in Hot Coral ist vielleicht mehr was fürn Sommer? Aber ihr werdet ihn lieben. Die Konsistenz ist wie bei keinen anderen matten Lippenstift! Sie trocknet die Lippen nicht aus und man hat nicht dieses trockene Gefühl auf den Lippen.



Was ihr dafür tun müsst:
  • Die Verlosung ist nur für Österreich und Deutschland offen (ihr braucht also einen Wohnsitz in Österreich oder Deutschland). Die Zustellung ist selbstverständlich auch kostenlos.
  • Weiters könnt ihr meinen Blog folgen. Ob über Google Friends Connect (GFC), Bloglovin, Instagram, Twitter oder Blog-Connect (BC) bleibt euch überlassen. Wollt ihr das überhaupt nicht, oder benutzt ihr keine SocialMedia Plattform, dann schreibt mir einfach eine E-mail: beautyglace@gmail.com mit Betreff: "Guerlain"
  • Nächster Schritt: schreibt mir bitte einen Kommentar in diesen Blogpost, über Instagram oder per mail.
  • Die GewinnerInnen werden von mir per E-mail/Instagram verständigt, mit der Bitte mir ihre Lieferadresse (bitte nur aus Österreich oder Deutschland!) bekannt zu geben.
  • Sollten sich die GewinnerInnen innerhalb von drei Tagen nicht bei mir melden, wird die GewinnerIn neu ausgelost.
  • Rechtsweg und  Barablöse sind ausgeschlossen.
     

  • Das Gewinnspiel läuft bis 28.01.2018, 23:59 Uhr
Viel Glück!
*PR-Sample

Samstag, 23. Dezember 2017

{OOTD} Red Christmas

Okay, bald ist Weihnachten!
Seid ihr auch noch absolut nicht in Weihnachtsstimmung? Mir gehts irgendwie auch nicht sooo gut gerade. Die dauerdunkle Stimmung trägt auch nicht wirklich dazu bei mich besser zu fühlen. Naja, was solls. Irgendwie war das ganze Jahr auch nicht so meins und ich hoffe mal aufs neue Jahr!

Spitze ist ja gerade wieder total angesagt und da lag es nahe das tolle Spitzenkleid mit dreiviertel Ärmel von Takko zu wählen.
Steppjacken (ebenfalls von Takko) kommen auch jedes Jahr im Winter wieder! Eh klar ;)
Und Rot ist sowieso dermaßen IN, dass man schwer daran vorbei kann...

Mir war auch ziemlich kalt beim Shooting. Also entschuldigt bitte "The Face"...





Lippenstift, ist übrigens der wunderschöne Guerlain KissKiss Matte in Chili Red. Ich trage ihn jetzt zur Weihnachtszeit fast non-stop.


Me with Hoodie, is like - "OMG, they killed Kenny!" 😂


Ich weiß, die Schuhe sehen aus, als wären sie viel zu groß, aber die haben nicht geschlupft beim Gehen. Bei hohen Schuhen rutschen meine Füße eh immer nach vorne und schwellen auch gegen Abend hin an.
As you kinda know, I do not rock high heels - unfortunatly...
Trotzdem muss ich es immer wieder versuchen, da hohe Schuhe wirklich schöne lange Beine machen.
Bequem sind sie auch wirklich nicht, aber welche hohen Schuhe sind das schon? Dafür sind sie echt schön und ich wünschte ich wäre nicht so eine Sissy und würde diese tollen Schuhe rocken!
Die High Heels sind wie immer von Deichmann*. 😍


Was sagt ihr zu dem Look?
Rock or Not?

*PR-Sample. Vielen Dank dafür!

Freitag, 22. Dezember 2017

{Gewinnspiel} Living Nature Set zum 3. Advent 2017

Ja, Leute ich bin mehr als spät dran.
Wir haben schon fast den 4. Advent und das ist noch immer nicht online.
Sorry, that I have a life. 😋😂
Dafür kommt morgen gleich ein Outfit-Post online.

So jetzt aber!
Dafür gibt es auch was ganz tolles zu gewinnen.
Living Nature ist eine Naturkosmetik aus Neuseeland und eine meiner liebsten Naturkosmetikmarken.
Sie haben auch "theoretisch essbare" Lippenstifte im Programm, von denen ich die zwei verlose.
Einmal in der Farbe "Bloom" (ein helles Pink) und einmal in der Farbe "Pure Passion" (ein dunkles Burgunderrot).
Dazu kommt das Living Nature Sensitive Skin Gel in einen hygienischen Pumpspender. Ich liebe es heiß und finde, dass es nach Lavendel duftet (dabei ist kein Lavendel drin, glaub ich).



Was ihr dafür tun müsst:
  • Die Verlosung ist nur für Österreich und Deutschland offen (ihr braucht also einen Wohnsitz in Österreich oder Deutschland). Die Zustellung ist selbstverständlich auch kostenlos.
  • Weiters könnt ihr meinen Blog folgen. Ob über Google Friends Connect (GFC), Bloglovin, Instagram, Twitter oder Blog-Connect (BC) bleibt euch überlassen. Wollt ihr das überhaupt nicht, oder benutzt ihr keine SocialMedia Plattform, dann schreibt mir einfach eine E-mail: beautyglace@gmail.com mit Betreff: "Living Nature"
  • Nächster Schritt: schreibt mir bitte einen Kommentar in diesen Blogpost, über Instagram oder per mail.
  • Die GewinnerInnen werden von mir per E-mail/Instagram verständigt, mit der Bitte mir ihre Lieferadresse (bitte nur aus Österreich oder Deutschland!) bekannt zu geben.
  • Sollten sich die GewinnerInnen innerhalb von drei Tagen nicht bei mir melden, wird die GewinnerIn neu ausgelost.
  • Rechtsweg und  Barablöse sind ausgeschlossen.
     

  • Das Gewinnspiel läuft bis 28.01.2018, 23:59 Uhr
Viel Glück!

Samstag, 16. Dezember 2017

{Naturkosmetik} Weleda Bäder

Winterzeit ist Badezeit.
Wenn ich abends nach Hause komme wird erstmal kurz geduscht und dann gleich ein tolles Wohlfühlbad eingelassen.
Dazu wird eine Kerze angezündet und ein spannendes Buch zur Hand genommen.

Ich persönlich liebe ja Wildrosen-Duft. Für alle die genauso gerne Rosenduft haben, ist das Wildrose Cremebad von Weleda auf jeden Fall zu empfehlen. Das Badewasser bekommt einen milchigen Cleopatrabad-Touch und pflegt die Haut nach dem Bad. Einfach nur ganz leicht die Haut mit einen Badetuch abtupfen.


Die Flasche ist mit 100ml nicht gerade groß, aber es ist eine Bade-Essenz nur drei kleine Kappen reichen für ein Bad.


Abwechselnd verwende ich auch das Weleda Edeltannen Erholungsbad und ein selbst gemachtes Lavendelöl-Bad
Bei leichter Verkühlung wirklich eine Wohltat. Besonders gerne habe ich es auch nach einer Laufeinheit in der Kälte.


*PR-Sample. Vielen Dank an Weleda.

Donnerstag, 14. Dezember 2017

{Review} M. Asam Lavendel Sandelholz

Das ich ein Lavendel-Lover bin ist wohl kein Geheimnis mehr.
Ein M. Asam Fan bin ich außerdem. Ich finde die Körpercremen (500ml) und Duschgels (750ml) super reichhaltig und ergiebig.

Das Sandelholz rieche ich persönlich nicht heraus. Ist mir sowieso lieber, Lavendel pur! Vor dem Schlafengehen damit eincremen und man ist auch schwupps in Morpheus Armen. Wer keine stark duftenden Körpercremen mag, den würde ich eher davon abraten. Man hat relativ lang den Duft in der Nase. Wer Lavendel mag, der wird es lieben!


Das Duschgel ist ein echtes Erlebnis! Ich verwende auch gerne einige Pumpstöße im Badewasser. Es ist so entspannend und duftet wirklich herrlich. Da ich es am liebsten mehrmals täglich rieche, habe ich das Duschgel mittlerweile als Handseife in Verwendung.


*PR-Sample

Dienstag, 12. Dezember 2017

{Review} Oral-B Genius 9000S Rose Gold

Zahnhygiene ist wichtig! Wissen wir!
Vor allem wer so blöde Zahntaschen hat wie ich, geht ohne Zahnseide erst gar nicht außer Haus. Wobei ich sie oft genug vergesse und dann schnell welche kaufen muss. Dadurch ist schon in fast jeder Tasche Zahnseide oder - was ich persönlich noch lieber mag - Zahnband.

Wenn es um Zahnbürsten geht, sind elektrische Zahnbürsten auf jeden Fall meine absolute Nr. 1. Sie erfasst kleinste Speisereste, die bei empfindlichen Zahnfleisch eine Qual sein können. Mein Zahnarzt rät mir übrigens auch schon seit Jahren zu Oral-B. Deshalb habe ich mich besonders gefreut, die Oral-B Genius 9000S Rose Gold testen zu dürfen. Ich meine, sie ist in Rosegold! Rosegold! 😍
Was ich besonders toll finde ist, dass das Reiseetui auch einen extra Ladeanschluss hat. Somit kann man sie auf Reisen auch laden, ohne die Ladestation mitzunehmen. Dies finde ich toll und habe bis dato echt vermisst. Zusätzlich kann man damit übrigens auch sein Smartphone laden.



Da ich - wie gesagt - sehr sensibles Zahnfleisch habe benutze ich ausschließlich den sensitiven Bürstenkopf. Wenn man zu fest aufdrücken sollte (was bei mir nie passiert), warnt die Zahnbürste und reduziert die Putzgeschwindigkeit. Ein personalisierter LED SmartRing leuchtet in 12 verschiedenen Farben, wodurch die Zahnbürste von mehreren Familienmitgliedern genutzt werden kann.


Zusätzlich gibt es sechs verschiedene Reinigungsmodi. Die Feder ist für die Sensibelchen wie mich gedacht.


Der Diamant für weißere Beisserchen und eine Zungenreinigung gibt es auch.


Das Putzverhalten kann mittels App nachverfolgt werden, worüber sich die Statistiker unter euch sicher freuen werden.
So kann man auch kontrollieren, ob man wirklich jeden Bereich ausreichend geputzt hat. Viele putzen ja gerne die Vorderzähne und vernachlässigen die Backenzähne.
Was ich teilweise etwas mühsam fand war, dass die App meine Zahnbürste nicht gleich gefunden hat.


Mittels eines Saugnapfes kann man das Smartphone am Spiegel befestigen und so auf Augenhöhe zum Display putzen und kontrollieren wo und wie man putzt.


Ich liebe diese Zahnbürste. Meine Zahntaschen sind oft entzündet und in der Zeit, die ich mit der Oral-B Genius 9000S Rose Gold geputzt habe, hatte ich nie Probleme damit. Natürlich ersetzt die Zahnbürste nicht andere Mundhygiene-Produkte, wie Zahnseide oder Mundwasser.

Sonntag, 10. Dezember 2017

{Gewinnspiel} Sebastian Professional Set zum 2. Advent 2017

Heute verlose ich ein Set von Sebastian Professional . Die Produkte sind ganz neu in der Sebastian Professional Familie und sorgen für hübsche Engelslocken.

Einmal Twisted Curl Lifter Shampoo, Conditioner und Styling Foam.
Ich wünsche Euch allen einen schönen Advent!
 

Was ihr dafür tun müsst:
  • Die Verlosung ist nur für Österreich und Deutschland offen (ihr braucht also einen Wohnsitz in Österreich oder Deutschland). Die Zustellung ist selbstverständlich auch kostenlos.
  • Weiters könnt ihr meinen Blog folgen. Ob über Google Friends Connect (GFC), Bloglovin, Instagram, Twitter oder Blog-Connect (BC) bleibt euch überlassen. Wollt ihr das überhaupt nicht, oder benutzt ihr keine SocialMedia Plattform, dann schreibt mir einfach eine E-mail: beautyglace@gmail.com mit Betreff: "Sebastian"
  • Nächster Schritt: schreibt mir bitte einen Kommentar in diesen Blogpost, über Instagram oder per mail.
  • Die GewinnerInnen werden von mir per E-mail/Instagram verständigt, mit der Bitte mir ihre Lieferadresse (bitte nur aus Österreich oder Deutschland!) bekannt zu geben.
  • Sollten sich die GewinnerInnen innerhalb von drei Tagen nicht bei mir melden, wird die GewinnerIn neu ausgelost.
  • Rechtsweg und  Barablöse sind ausgeschlossen.
     

  • Das Gewinnspiel läuft bis 18.12.2017, 23:59 Uhr
Viel Glück!

Freitag, 8. Dezember 2017

{Naturkosmetik} Entspannung mit Weleda Lavendelöl

Weleda ist wirklich eine tolle Naturkosmetikmarke. Wenn ihr ein Wildrosenset von Weleda gewinnen wollt, könnt ihr hier mitmachen. Auf der Weleda Seite gibt es auch einen Adventskalender mit vielen Preisen.
Da ich besonders im Winter an Depressionen leide, muss man wieder einen Weg finden um etwas zu entspannen.
Das Öl ist so toll, dass ich mir auch ein kleines Fläschchen für unterwegs gekauft habe. Diese Probefläschchen sind überhaupt toll, um auszuprobieren ob man das Öl auch gut verträgt.

Ich persönlich vertrage das Öl prima. Ich finde Naturöle überhaupt toll, da man sie vielseitig anwenden kann. Natürlich kann man sich damit auch einfach einreiben vor dem zu Bett gehen.

Hier einige DIY-Tipps, was man noch so mit dem Lavendelöl anstellen kann:

Man kann sich aber auch zB. ein Entspannungsbad damit machen. Ich verwende dafür:

- 1/4 l ungesüßte Mandelmilch
- 2 EL Lavendel Enspannungsöl

Da die Mandelmilch und das Öl die Haut toll pflegt, sollte man sich nach dem Bad nur leicht mit einem Handtuch trocken tupfen. 



Oder einen Gute-Nacht-Kopfpolster-Spray:

- eine kleine Sprühflasche
- 2-5 TL Lavendel Entspannungsöl
- mit destillierten Wasser auffüllen
- vor Gebrauch gut schütteln

Wollt ihr einen Raumerfrischer, verwendet einfach etwas mehr Lavendelöl.

Das gleiche mit einem Gesichtsspray:

- eine kleine Sprühflasche
- 1 TL Lavendel Entspannungsöl
- mit Mineralwasser auffüllen
- vor Gebrauch gut schütteln 

Da es nur bedingt haltbar ist, sollte man nur eine kleine Spühflasche verwenden und diese im Kühlschrank aufbewahren und schnell aufbrauchen.

Das kleine Fläschchen (Foto unten) passt toll in eine Handtasche und wenn immer ich mich unwohl und gestresst fühle, kann ich daran schnuppern und mir etwas davon auf die Schläfen und Handgelenke massieren. Es hilft auch toll bei leichten Kopfweh.
Im Sommer kann man es auf Insektenstiche geben und es schafft auch Abhilfe bei Sonnenbrand, leichten Verbrennungen oder leichten Abschürfungen, da es antiseptisch wirkt. Allerdings solltet ihr es vorher an einer Stelle des Körpers auf Verträglichkeit testen!


Kennt ihr noch ein paar Anwendungsmöglichkeiten für Lavendelöl?

*teilweise PR-Sample. Vielen Dank an Weleda!

Sonntag, 3. Dezember 2017

{Gewinnspiel} Weleda Sets zum 1. Advent 2017

Heute ist der erste Advent! Himmel, wo ist die Zeit nur hin?
Habt ihr auch schon die erste Kerze am Adventskranz angezündet?

Heute konnt ihr je eins von zwei Weleda Wildrosen-Sets gewinnen.
Hierbei handelt es sich um Naturkosmetik und ihr bekommt die Wildrose Verwöhndusche und das tolle Wildrosenöl in einer tollen Keksdose, die ihr wiederverwenden könnt.


Was ihr dafür tun müsst:
  • Die Verlosung ist nur für Österreich und Deutschland offen (ihr braucht also einen Wohnsitz in Österreich oder Deutschland). Die Zustellung ist selbstverständlich auch kostenlos.
  • Weiters könnt ihr meinen Blog folgen. Ob über Google Friends Connect (GFC), Bloglovin, Instagram, Twitter oder Blog-Connect (BC) bleibt euch überlassen. Wollt ihr das überhaupt nicht, oder benutzt ihr keine SocialMedia Plattform, dann schreibt mir einfach eine E-mail: beautyglace@gmail.com mit Betreff: "Weleda"
  • Nächster Schritt: schreibt mir bitte einen Kommentar in diesen Blogpost, über Instagram oder per mail.
  • Die GewinnerInnen werden von mir per E-mail/Instagram verständigt, mit der Bitte mir ihre Lieferadresse (bitte nur aus Österreich oder Deutschland!) bekannt zu geben.
  • Sollten sich die GewinnerInnen innerhalb von drei Tagen nicht bei mir melden, wird die GewinnerIn neu ausgelost.
  • Rechtsweg und  Barablöse sind ausgeschlossen.
     

  • Das Gewinnspiel läuft bis 18.12.2017, 23:59 Uhr
Viel Glück!

Samstag, 2. Dezember 2017

{Review} Into the Dark Capsule Collection von Kiko Cosmetics

Ich durfte netterweise ein paar Produkte der Into the Dark Capsule Collection von Kiko testen.
Welche Produkte wirklich "outstanding" sind und mir am besten gefallen haben, zeige ich euch hier.

Die ganze Collection ist in wunderbar festlichen Metalliclook gehalten.

Es gibt Nail Art Sticker, Lip Colours, Kajal und Liquid Eyeshadow. Dazu Facepowder, eine Mascara und Nagellacke. Weiters eine Facebrush, eine Kosmetiktasche, eine Facemask und einen Taschenspiegel.


Das Design ist - wie immer - wirklich toll gestaltet, leider findet es sich nicht auf allen Produkten wieder. Aber auf der Brush ist es auf jeden Fall darauf und diese ist wirklich auch super soft und ein Traum. Zum Konturieren ist sie weniger geeignet aber Facepowder und Blush kann man damit toll auftragen. 


Lip Colour Swatches: oben - 01 Capture Platinum Rose und unten - 02 Desirable Burgundy
Die Farben sind ein Traum. Sind sie einmal angetrocknet so kriegt man sie nicht mehr so leicht runter. Tipp fürs Abschminken: Mit etwas Olivenöl am Wattepad gehen die Lippies dann doch ab.
Ein paar Runden Punsch überstehen sie allerdings locker. 👌



Am besten haben mir wirklich die Metallic-Lip Colours gefallen, da diese wirklich außergewöhnlich sind.
Ebenso der Metallic Eyeshadow, welcher wirklich ein Hingucker ist für die festliche Winterzeit. Mit einen dünnen Eyeliner Pinselchen kann man den Lidschatten auch als Eyeliner verwenden.
Wirklich enttäuschend fand ich den Taschenspiegel, bei dem die Verpackung an sich traumhaft aussieht und der dann einfach nur in Schwarz gehalten ist. Was macht ihn dann so besonders für die Collection? 😓
Dann doch lieber zur Kosmetiktasche oder der toll gestalteten Brush greifen.

Donnerstag, 30. November 2017

{OOTD} Red Check

Grunge is back...
Mit der Trendfarbe Rot! Gibt es etwas weihnachtlicheres als Rot oder Rot-Grün in Kombi?
Noch dazu mit einer Fake-Leather-Hose schaut das ganze super rockig aus in Kombi mit den tollen Schnallenstiefel von Deichmann*.
Mit einer Thermoleggins unter der Fake-Leather Hose ist das ganze auch für den Winter tragbar.
Irgendwie erinnert mich das Outfit an meine Jugend, als Kurt Cobain noch am Leben war und Nirvana´s Teen Spirit rauf und runter gehört wurde. Damals gab es noch (ganz neu nach Kassetten) CDs! 😂
Bei meinen nächsten Outfits wird wieder Check (diesmal Glencheck) im Fokus sein und auch die Trendfarbe Rot.

Outfit komplett von Takko*
Brille von Vivienne Westwood
Ledertasche von Fossil




 
  




 Die Schnallenstiefel von Deichmann sind super easy anzuziehen, Dank eines langen Zipps. Bei mir ist immer das Problem, dass meine Waden zu dünn sind und die Stiefel immer etwas auf meinen Waden schlackern... Zum Glück kann man die Schnallen alle verstellen, sodass man auch oben etwas enger (aber auch im Bedarfsfall breiter) stellen konnte.








*PR-Sample freundlicherweise von Takko und Deichmann zur Verfügung gestellt

{Gewinnspiel} Neutrogena Visibly Clear

Ich habe den Anti-Akne Lichttherapie Stick von Neutrogena zum Testen bekommen. Ich finde ihn viel besser als die Maske. Man benötigt keinen...